Die Finalisten

Nachfolgend die Liste der Finalisten. Die erstgenannte Mannschaft hat das Finale gewonnen.
2018: TSV Unterpfaffenhofen-GermeringTV Rendel
2017: Abgesagt wegen Dauerregen
2016: TG Landshut – TV Rendel
2015: TSV Unterpfaffenhofen-Germering – TG Landshut
2014: TG Landshut – MTV Rosenheim M45
2013: TG Landshut – MTV Rosenheim M45
2012: NLV Vaihingen – MTV Rosenheim M45
2011: TSV Illertissen – SV Erolzheim
2010: TSV Unterpfaffenhofen-Germering – FC Maxhütte-Haidhof
2009: TG Landshut I – TSV Illertissen
2008: TV Ochsenbach – TSV Illertissen
2007: TSV Jahn Freising – TSV Unterpfaffenhofen-Germering
2006: TSV Cadolzburg – STV Affeltrangen (CH)
2005: TSV Jahn Freising – STV Affeltrangen (CH)
2004: Union Windischgarsten (A) – TSV Jahn Freising
2003: TuS Aschaffenburg-Damm – STV Affeltrangen (CH)
2002: TSV Jahn Freising – MR Affeltrangen (CH)
2001: STV Affeltrangen (CH) – TG Landshut
2000: TSV Jahn Freising – TSG Seligenstadt
1999: TG Landshut – TSV Dorfen
1998: MTV Rosenheim – TG Landshut
1997: TG Landshut – MR Affeltrangen (CH)
1996: MR Affeltrangen (CH)
1995: TG Landshut – TSV Jahn Freising
1994: TG Landshut – TSV Jahn Freising
1993: TV Osberghausen – TV Planegg
1992: TG Landshut – TV Planegg
1991: TG Landshut – TSV Planegg
1990: TV Planegg – TG Landshut
1989: TV Planegg – MTV Rosenheim
1988: SG Moosburg – TG Landshut
1987: MTV Rosenheim – TSV Jahn Freising
1986: TV Planegg – ETV Affeltrangen (CH)
1985: ETV Affeltrangen (CH) – TG Landshut
1984: SV Böblingen – TG Landshut
1983: TV Rendel – TSV Freilassing
1982: TV Floß – TB Weiden
1981: TV Planegg – TSV Jahn Freising
1980: TSV Jahn Freising – DJK Augsburg
1979: DJK Augsburg – TSV Klardorf