Bericht der Mannschaft Freising II vom 1. Bezirksliga Spieltag am 12.11. in Peißenberg

Am 12. November reiste unsere – jetzt unter Freising II antretende – Mannschaft nach Peißenberg zum 1. Spieltag der Hallensaison 17/18 der Bezirksliga Oberbayern mit den Spieler Stevi, Jochen, Gerald, Tobi, Claus und den beiden Wolfgangs. Kathrin, die ursprünglich auch für unsere Mannschaft vorgesehen war, wurde kurzfristig wegen Spielermangel unserer unter Freising I antretende Damenmannschaft zugeteilt. Burkhard, der ebenso auch nach Peißenberg fuhr, kam nicht Einsatz.

Unterstützt wurden unsere beiden Mannschaften noch von Kai und Reinhard, die ebenfalls nach Peißenberg fuhren.

 Das erste Spiel des Tages war das Derby mit unser Damenmannschaft, welches wir – nach Startproblemen im knapp gewonnenen 1. Satz – mit 3:0 Sätzen für uns entschieden. 

Wir trafen anschließend in unserem 2. Spiel auf die 2. Mannschaft von T 05 München. Dort erreichten wir – nach einer Umstellung nach dem Verlust des 2. Satzes – schlussendlich noch den Sieg mit 3:1 Sätzen.

Im 3. Spiel ging es nun gegen die Gastgeber vom TSV Peißenberg. Nachdem auch dieses Spiel – mit einem Freisinger Sieg – trotz der 3:0 Sätze, war der 3. ein enger Satz – endete, übernahmen wir die Tabellenführung nach dem 1. Spieltag.

 Am nächsten Sonntag – 19. November – treffen wir am 2. Spieltag in Rosenheim auf die beiden in unserer Liga mitspielenden Rosenheimer Mannschaften.

Autor: Wolfgang Götz

Veröffentlicht in Allgemein